• Neutour: Steh auf Manderl 6SL/4+

    Weiterlesen...  
  • Kühkar Klettergarten saniert

    Weiterlesen...  
  • Neu abgesicherte Klettertouren

    Es gibt wieder zwei neue gut abgesicherte Kletterrouten für euch.

    1. Jonalu
      Schwierigkeit: 7/ 1xA1
      mit 5SL am Brotfall   

    2. Im Himmel mit Fred
      Schwierigkeit: 6
      mit 6SL am Kressenberg Weiterlesen...  

 


Aktuelles Wetter

© wetter.net

 


AV tklinz 4c pos

Linz SALEWA STORE pos

alpine-pearls-fbshare

Hinterstoder Logo
pyhrn 3c
via-alpina id40772
so schmecken die Berge Logo

Weg-Nummer: 201
Gehzeit:
ca. 2 ½ Std.
Schwierigkeitsgrad: Forststraße, Steig
Einkehrmöglichkeiten: Polsterstüberl, Prielschutzhaus

Ausgangspunkt:

Parkplatz Schiederweiher (1,5km nach dem Ortszentrum Hinterstoder, beim Johannishof) - gebührenpflichtig!

Parkplatz Polsterlucke (nach Johannishof 1km weiter taleinwärts) - gebührenpflichtig!

Vom Parkplatz wandern Sie ca. ½ Stunde auf einer Forststraße vorbei am malerisch gelegenen Schiederweiher bis zur Materialseilbahn (Materialtransport möglich), wo der eigentliche Steig zum Prielschutzhaus beginnt.

In vielen Serpentinen hinauf zum Klinser Wasserfall, vorbei am Großen und Kleinen Ofen (Halbhöhlen) zum „Gott-sei-Dank-Bankerl“. Sie überqueren einen Graben und wandern weiter durch den Buchenwald zur Märchenwiese. In der Nähe der Materialseilbahn führt der markante Steig weiter zum Prielschutzhaus. Genießen Sie die großartige Bergkulisse und die selbstgemachten Süßspeisen der Konditormeisterin auf unserer Sonnenterrasse!

Abstieg wie Aufstieg.

Materialtransport mit der Seilbahn möglich!

Ski und/oder Rucksack € 6,00.--

Auf Anfrage gibt es auch die Möglichkeit Seminare, Firmen- oder Geburtstagsfeiern, Schulausflüge, etc. zu organisieren.

Einige Bilder vom Prielschutzhaus

PrielschutzhausPrielschutzhausPrielschutzhausPrielschutzhaus

Interaktive Karte Hüttenzustieg


Prielschutzhaus zustieg auf einer größeren Karte anzeigen